Auf zur Tour de Köniz!

Das ganze Jahr hindurch bin ich in Köniz unterwegs zu inspirierenden Menschen, innovativen Projekten und mutigen Könizerinnen und Könizern.

Die Tour de Köniz startet am 21. Januar in Niederwangen. Wir besuchen die sozialpädagogische Wohngruppe Wolf. Mitten im Dorf leben rund ein Dutzend Kinder zusammen mit ganz vielen Tieren in einer Grossfamilie. Die meisten Kinder bringen schwierige Geschichten mit sich, wenn sie in die Wohngruppe kommen. Sie werden „fremdplatziert“, können oder dürfen also nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben. Wir erfahren von Christiana Colliard, wie der Alltag aussieht, was die Herausforderungen sind und woher sie ihre ansteckende Begeisterung „für die Wölfe“ hernimmt. Einen kleinen Einblick zur Wohngruppe Wolf finden Sie auf der Website oder im kurzen Film:

 

 

 

Veranstaltung:

Führung mit Annemarie Berlinger-Staub, Kandidatin Gemeindepräsidium,
durch die sozialpädagogische Wohngruppe Wolf in Niederwangen.

Mit anschliessendem Apéro.

Samstag, 21. Januar 2017, 14 –16 Uhr.

Weitere Infos:
www.berlinger-staub.ch

Teilen: