Etappe 5 - Lack- und Farbenfabrik Böhme

Ein bisschen unscheinbar befindet sich das Firmenareal der Böhme AG in der Kurve der Stationsstrasse im Liebefeld. Viele mögen sich schon gefragt haben, wer diese Böhme AG wohl sei. Dabei hat die Lack- und Farbenfabrik eine durchaus schillernde Geschichte. Seit 1866 produziert sie Farben sowie Lacke - ein alteingesessenes Unternehmen im Liebefeld also. Die 34-jährige Chemikerin und Ökonomin Chantal Donders übernahm 2016 von ihrem Vater die Leitung der Firma, der die Böhme AG 1987 gekauft und die Produktion des kriselnden Betriebs auf lösemittelarme Farben und Lacke umgestellt hatte. Auf den Spuren von Farbrezepturen, leicht metallisch schimmernden Holzelementen und von Nischenprodukten entdeckten wir auf der 5. Etappe der Tour de Köniz das Unternehmen im Liebefeld.